icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Israelische Polizei findet sechs Handys im Bauch eines illegalen Grenzgängers

Israelische Polizei findet sechs Handys im Bauch eines illegalen Grenzgängers
Israelische Polizei findet sechs Handys im Bauch eines illegalen Grenzgängers (Symbolbild)
Beamte der israelischen Grenzpolizei haben diese Woche einen Araber verhaftet, der bereits zum zweiten Mal versuchte, den Sicherheitszaun um die Stadt Jerusalem zu überwinden. Vor der Festnahme wurden aus seinem Bauch sechs Mobiltelefone entfernt, die angeblich zu Sicherheitsgefangenen in ein Gefängnis hätten geschmuggelt werden sollen. Die Polizei geht davon aus, dass die Mobilgeräte in die Hände von Terroristen hätten gelangen sollen, um diesen den Kontakt mit der Außenwelt zu ermöglichen.

Der mutmaßliche Terrorhelfer soll seit dem 22. Mai versucht haben, den Zaun zu überqueren. Beim ersten Versuch wurde er von der Grenzpolizei festgenommen, verhört und in die von der Palästinensischen Autonomiebehörde verwalteten Gebiete von Judäa und Samaria zurückgeschickt. Als ihn die Beamten am Dienstagabend wiedererkannt hatten, verhafteten sie ihn schließlich.

Mehr zum ThemaEngländerin versteckt bei Verkehrskontrolle Kokain im Mund - und stirbt an den Folgen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen