Israel kündigt Bau von 3.900 weiteren Siedlerwohnungen an

Israel kündigt Bau von 3.900 weiteren Siedlerwohnungen an
Israel kündigt Bau von 3.900 weiteren Siedlerwohnungen an (Archivbild)
Israels Verteidigungsminister Avigdor Lieberman hat am Donnerstag den Bau von 3.900 weiteren Siedlerwohnungen im Westjordanland angekündigt. Kommende Woche solle ein Plan zum sofortigen Bau von 2.500 Wohnungen und zum Entwurf weiterer 1.400 Wohnungen der zuständigen Behörde zur Billigung vorgelegt werden, teilte Lieberman bei Twitter mit.

"Wir werden Bauaktivitäten in ganz Judäa und Samaria (hebräische Bezeichnung des Westjordanlands) fördern, vom Norden bis zum Süden, in kleinen und großen Siedlungen", hieß es in Liebermans Mitteilung. Man werde die Besiedlung des Westjordanlands "mit Taten" vorantreiben. (dpa)

Mehr zum Thema - Israelischer Minister befürwortet Annexion des Westjordanlands - Wahlrecht für Araber unklar

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen