Heftige Niederschläge: Militärhubschrauber lässt Munition über Grundschule in Texas fallen

Heftige Niederschläge: Militärhubschrauber lässt Munition über Grundschule in Texas fallen
Heftige Niederschläge: Militärhubschrauber lässt Munition über Grundschule in Texas fallen
Ein Militärhubschrauber hat am Donnerstagnachmittag eine Kiste mit Munition über eine texanische Grundschule fallen lassen und ein klaffendes Loch im Dach verursacht. Der Vorfall habe dazu geführt, dass ein Teil der Grundschule in Parkland ohne Strom ist, hieß es in einer Erklärung der lokalen Schulgebehörde.

Das Missgeschick habe sich ereignet, nachdem die Schule bereits geendet habe, hieß es. Die örtliche Polizei holte die Munition zurück und schickte sie an die Militärpolizei der Basis Fort Bliss zurück, berichtete der Fernsehsender KTSM. Die Militärbasis werde ihre aktuellen Flugpläne neu bewerten, um sicherzustellen, dass ein ähnlicher Vorfall in Zukunft nicht mehr passiere, sagte ein Sprecher.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen