Hisbollah warnt Israel vor weiteren Raketenangriffen

Hisbollah warnt Israel vor weiteren Raketenangriffen
Hisbollah warnt Israel vor weiteren Raketenangriffen
Die libanesische Schiitenmiliz Hisbollah hat Israel vor weiteren Angriffen auf eigene Stellungen oder die des Verbündeten Iran in Syrien gewarnt. Der Raketenangriff auf den Golanhöhen am Donnerstag sei eine Botschaft gewesen: "Israel kann Syrien nicht weiter bombardieren, ohne dafür eine Antwort zu erhalten", sagte Hassan Nasrallah, Anführer der libanesischen Schiitenmiliz Hisbollah, am Montag.

Als Folge der dem Iran zugeschriebenen Attacke hatte Israel Dutzende Raketen auf mehrere Ziele in Syrien gefeuert. "Wenn der Beschuss auf Syrien eine rote Linie überschreitet, wird die nächste Rakete Israel angreifen", sagte Nasrallah. Die Hisbollah, der Iran sowie Russland sind im syrischen Bürgerkrieg die wichtigsten Verbündeten von Präsident Baschar al-Assad. (dpa)

Mehr zum Thema -  Unerwartete Hilfe – Bahrain unterstützt Israel gegen angebliche iranische Angriffe

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen