icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Drei von Nordkorea freigelassene US-Bürger sind zurück in der Heimat

Drei von Nordkorea freigelassene US-Bürger sind zurück in der Heimat
Drei von Nordkorea freigelassene US-Bürger sind zurück in der Heimat
Die drei von Nordkorea freigelassenen amerikanischen Staatsbürger kamen mit Außenminister Mike Pompeo am frühen Donnerstagmorgen auf dem Luftwaffenstützpunkt Andrews bei Washington an. Ihre Freilassung gilt als ein Zeichen der Annäherung zwischen Pjöngjang und Washington. Die nach ein bis drei Jahren Haft freigelassenen Männer - Kim Dong Chul, Tony Kim und Kim Hak Song - waren US-Angaben zufolge bei guter Gesundheit.

Pompeo hatte die Männer nach Gesprächen in Nordkorea mit Kim Jong Un und anderen Regierungsvertretern mitgenommen. Der US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania haben die freigelassenen amerikanischen Staatsbürger persönlich in Empfang genommen. (dpa)

Mehr zum ThemaUS-Außenminister Mike Pompeo trifft in Pjöngjang ein

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen