icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Zehntausende protestieren gegen Staatschef Nicaraguas

Zehntausende protestieren gegen Staatschef Nicaraguas
Zehntausende protestieren gegen Staatschef Nicaraguas
Zehntausende Menschen haben in Nicaragua gegen Präsident Daniel Ortega demonstriert. Der Protestzug durch die Hauptstadt Managua erstreckte sich am Mittwoch (Ortszeit) über rund sechs Kilometer. Angeführt wurde die Demonstration von Studenten. Zudem waren Landwirte aus dem Süden des lateinamerikanischen Staats in die Hauptstadt gekommen, um gegen den Bau eines Kanals zu protestieren.

Durch die Straßen Managuas zog sich ein Meer aus Flaggen und Schildern. Die Menschen forderten einen Rücktritt Ortegas und dessen Ehefrau, Nicaraguas Vizepräsidentin Rosario Murillo. Die jüngsten Proteste hatten sich an der geplanten Erhöhung der Sozialversicherungsbeiträge entzündet. Demonstranten, Regierungsanhänger und die Polizei lieferten sich zum Teil blutige Auseinandersetzungen. (dpa)

Mehr zum ThemaNicaraguas Präsident zeigt sich nach blutigen Protesten gesprächsbereit

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen