Platzregen in VAE macht niemanden nass: "Regenzimmer" in Schardscha sorgt für Spaß

Platzregen in VAE macht niemanden nass: "Regenzimmer" in Schardscha sorgt für Spaß
Platzregen in VAE macht niemand nass: "Regenzimmer" in Schardscha sorgt für Spaß
In den Vereinigten Arabischen Emiraten gibt es seit Mittwoch einen Ort, an dem es ständig regnet. Regelmäßige Regenschauer kann man in Schardscha erleben. Die Attraktion heißt "Rain Room" (auf Deutsch "Regenzimmer") und hat gegenüber dem herkömmlichen Regenguss den Vorteil, dass man nicht nass wird, wie lange auch immer man bei dem "Unwetter" spazieren geht.

Die High-Tech-Sehenswürdigkeit stellt einen dunklen unterirdischen Raum dar, in dem die vom Dach fallenden Wasserstrahlen von einem Scheinwerfer beleuchtet werden. Wenn der Besucher in den Regen hineingeht, drehen die im Zimmer installierten Bewegungssensoren die jeweiligen Wasserhähne zu. Man kann sich im Zimmer frei bewegen, die Hände ausstrecken – und bleibt im Trocknen. Die Attraktion funktioniert mit 1.200 Litern Wasser, das ständig recycelt und gefiltert wird. Das Projekt ist von der Firma Random International kreiert worden. (Gulf News)

Mehr zum Thema - Gestrandet in luftigen Höhen: Fahrgeschäft in Japan geht kaputt - 64 Menschen sitzen fest

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen