icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Afroamerikaner erhalten Entschädigung nach Starbucks-Skandal in Philadelphia

Afroamerikaner erhalten Entschädigung nach Starbucks-Skandal in Philadelphia
Afroamerikaner erhalten Entschädigung nach Starbucks-Skandale in Philadelphia
Der Vorfall in einer Starbucks-Filiale in Philadelphia, bei dem zwei Afroamerikaner grundlos von der Polizei verhaftet wurden, sorgte in den USA Mitte April für massive Kritik und Demonstrationen. Die Kaffee-Kette entschuldigte sich bei den Betroffenen, die einige Stunden in Haft verbringen mussten. Die beiden Männer sollen nun offenbar eine Entschädigung und Angebot von Starbucks bekommen haben, ihre Hochschulausbildung kostenlos fortzusetzen.

Die Stadtverwaltung von Philadelphia zahlte den Rassismus-Opfern jeweils einen symbolischen Dollar als Zeichen der Versöhnung. Außerdem will die Stadt 200.000 US-Dollar in einen Fonds für Jungunternehmer investieren. 

Mehr zum Thema - Starbucks ruft Polizei und wirft zwei schwarze Kunden raus, weil sie nichts bestellten

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen