Anschlag auf NATO-Hauptquartier und US-Botschaft in Kabul: Zahl der Toten steigt auf 25

Anschlag auf NATO-Hauptquartier und US-Botschaft in Kabul: Zahl der Toten steigt auf 25
Doppelanschlag in Kabul: Zahl der Toten auf 25 gestiegen
Die Zahl der Toten bei einem Doppelanschlag in Kabul ist auf mindestens 25 gestiegen. 49 Menschen wurden verletzt. Die Detonationen ereigneten sich am heutigen Morgen in der Nähe der US-Botschaft und des NATO-Hauptquartiers. Der IS hat sich zu den Anschlägen bekannt.

Mehr zum Thema - IS-Anschlag in Kabul: Zahl der Todesopfer steigt auf mindestens 57

Nach Angaben afghanischer Medien wurde der erste Anschlag von einem Selbstmordattentäter auf einem Motorrad verübt. Unter den Opfern des zweiten Anschlags sind unter anderem Journalisten der Fernsehsender TOLOnews, 1TV, Al Jazeera sowie anderer Medien, darunter auch der AFP-Fotograf Shah Marai.