Blitzer erwischt Raser, der jedoch keine Strafen zahlt - Ente im Tiefflug überschreitet Tempolimit

Blitzer erwischt Raser, der jedoch keine Strafen zahlt - Ente im Tiefflug überschreitet Tempolimit
(Symbolbild)
Ein Blitzer im schweizerischen Kanton Bern hat einen ungewöhnlichen Raser eingefangen, der das Geschwindigkeitslimit überschritten hatte. Diesmal wird der Täter anscheinend aber ohne Geldstrafe davonkommen - es handelte sich um eine sehr schnell fliegende Ente.

Der Vogel soll mit einer Geschwindigkeit von ungefähr 52 Kilometern pro Stunde an der Kamera vorbeizogen sein, ungeachtet dessen, dass das erlaubte Tempolimit auf der Strecke in der schweizerischen Ortschaft Oberwangen nur 30 Kilometer pro Stunde beträgt. Die Verkehrspolizei teilte das Kamerabild auf Facebook und fragte die Nutzer, wohin und an wen der Bescheid über die Geldbuße zugestellt werden soll. Als eine mögliche Auskunftsperson gilt dabei unter anderem ein aus Nordeuropa stammender Herr "Nils Holgersson".

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen