In Gedenken an DJ Avicii: Niederländische Kirchenglocken spielen seine Hits

In Gedenken an DJ Avicii: Niederländische Kirchenglocken spielen seine Hits
In Gedenken an Avicii: Niederländische Kirchenglocken spielen seine Hits
Nachdem der schwedische DJ Avicii vergangenes Wochenende im Oman tot aufgefunden wurde, haben seine Arbeitskollegen, Freunde und Bekannte ihre Trauer in den sozialen Netzwerken ausgedrückt. Sogar der Dom in der niederländischen Stadt Utrecht ehrte den Musiker mit einem Glockenspiel seiner bekanntesten Hits. Unter anderem waren die Lieder "Wake Me Up" und "Without You" zu hören.

In den Nachtclubs von Stockholm hat es in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Schweigeminute gegeben. Der DJ verstarb am Freitag im Alter von 28 Jahren. Er litt unter einer Entzündung der  Bauchspeicheldrüse, die offenbar durch das exzessive Party-Leben ausgelöst wurde. Die offizielle Todesursache wurde noch nicht bekanntgegeben.

Mehr zum Thema - Schändung der Eucharistie? Drohne liefert Monstranz während Ostermesse in Brasilien zum Altar