Haftbefehl gegen weiteren Deutsch-Türken in Istanbul

Haftbefehl gegen weiteren Deutsch-Türken in Istanbul
Haftbefehl gegen weiteren Deutsch-Türken in Istanbul
Gegen einen weiteren deutschen Staatsbürger ist in der Türkei Haftbefehl erlassen worden. Adil Demirci sei am Dienstag in Istanbul unter anderem wegen Terrorpropaganda in Untersuchungshaft genommen worden, sagte seine Anwältin Gülhan Kaya. Demirci besitze sowohl die deutsche als auch die türkische Staatsbürgerschaft, sagte Kaya. Reporter ohne Grenzen forderte die Freilassung des Deutsch-Türken.

Eine Sprecherin des Auswärtige Amts sagte am Mittwoch in Berlin, man habe zwar Kenntnis von der Verhängung der Untersuchungshaft, allerdings noch keine offizielle Bestätigung der türkischen Regierung und keine Begründung für die Verhaftung. Das Generalkonsulat stehe in Kontakt mit den türkischen Behörden und der Familie. Im Moment seien es fünf deutsche Staatsangehörige, bei denen man davon ausgehen müsse, dass sie aus politischen Gründen in Haft säßen. (dpa)

Mehr zum ThemaAuswärtiges Amt bestätigt Deniz Yücels Freilassung

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen