Summende Fracht wird zum Problem: Flug fällt wegen Bienen im Gepäckraum aus

Summende Fracht wird zum Problem: Flug fällt wegen Bienen im Gepäckraum aus
Summendes Problem: Flug aus Moskau nach Simferopol fällt wegen Bienen in Gepäckraum aus
Ein seltsamer Zwischenfall hat ein Flugzeug daran gehindert, vom Moskauer Flughafen Wnukowo in die Hauptstadt der Krim, Simferopol, abzufliegen. Der Grund für den Flugausfall waren mehrere Behälter mit Bienen, die sich im Gepäckraum geöffnet hatten. Das teilten russische Medien am Mittwoch unter Berufung auf Flughafendienste mit.

Das Flugzeug war bereit zum Abflug, die Türen waren geschlossen. Dann wurden die Fluggäste informiert, dass sie die Maschine verlassen müssen. Die Entscheidung über die Evakuierung aller Passagiere wurde getroffen, als die Bienen in die Passagierkabine drangen. Die Fluggesellschaft "Rossija" musste ein Ersatzflugzeug bieten.

Mehr zum ThemaBienen-Attacke auf Flugzeug in Indien [VIDEO]

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen