Passagier bedroht Stewardess mit Füller – Flug von Air China muss außerplanmäßig landen

Passagier bedroht Stewardess mit Füller – Flug von Air China muss außerplanmäßig landen
Passagier bedroht Stewardess mit Füller – Flug von Air China muss außerplanmäßig landen (Symbolbild)
Ein Passagier auf einem chinesischen Inlandsflug hat eine Flugbegleiterin mit einem Füller bedroht. Der Vorfall ereignete sich am Sonntagmorgen an Bord der Air-China-Maschine, die auf dem Weg vom südchinesischen Changsha nach Peking war. Der Mann brachte die Stewardess plötzlich in seine Gewalt. Der Jet musste eine Stunde nach dem Start außerplanmäßig in Zhengzhou, rund 800 Kilometer nördlich des Abflugortes, landen.

Der Vorfall sei "erfolgreich gehandhabt worden". Die Passagiere und die Besatzung seien in Sicherheit, teilte die Luftfahrtbehörde mit. Später teilte die Polizei mit, dass es sich bei dem Angreifer um einen 41-jährigen, psychisch kranken Einwohner der Provinz Hunan gehandelt habe. Während des Flugs habe sich seine Krankheit plötzlich verschärft. (RIA Nowosti/dpa)

Mehr zum Thema -  Lufthansa leitet wegen Drohne am Flughafen Köln/Bonn Maschine um

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen