Schlägerei zwischen Fußballfans in Rumänien: Dutzende Verletzte und Festgenommene

Schlägerei zwischen Fußballfans in Rumänien: Dutzende Verletzte und Festgenommene
Schlägerei zwischen Fußballfans in Rumänien: Dutzende Verletzte und Festgenommene (Archivbild)
Am Samstag ist es bei einem Fußballspiel in Rumänien zu einer massiven Schlägerei zwischen Fans gekommen. Die Prügelei brach während des Lokalderbys zwischen den Fußballklubs Steaua und Rapid in der Hauptstadt Bukarest aus. Wegen der Unruhen auf den Tribünen musste das Spiel mehrmals unterbrochen werden.

Die Hooligans bewarfen einander mit Böllern und Sitzen. Einige davon landeten auf dem Spielfeld. Die Polizei musste hart durchgreifen. Auch Tränengas kam zum Einsatz. Dutzende Menschen kamen in Gewahrsam. Mehr als 50 von ihnen wurden mit Geldbußen belegt. (Life.ru)

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen