Auto überrollt deutsche Radfahrer auf Mallorca: Drei Schwerverletzte

Auto überrollt deutsche Radfahrer auf Mallorca: Drei Schwerverletzte
Auto überrollt deutsche Radfahrer auf Mallorca: Drei Schwerverletzte (Symbolbild)
Drei deutsche Radfahrer sind bei einem Verkehrsunfall auf Mallorca schwer verletzt worden. Der Unfall geschah am Donnerstag gegen 9.30 Uhr auf einer Landstraße in der Nähe von Capdepera im Nordosten der spanischen Urlaubsinsel, als ein Auto eine aus 15 Sportlern bestehende Radfahrergruppe aus Deutschland überrollte, wie lokale Medien unter Berufung auf die Behörden berichteten.

Der Zustand einer der drei Schwerverletzten sei "kritisch", hieß es. Sechs der Sportler seien nur leicht verletzt worden, die restlichen sechs unversehrt davongekommen. Die Verletzten seien in verschiedene Krankenhäuser der Insel gebracht worden.

Das Unfallfahrzeug sei von einer Spanierin gesteuert worden. Von Medien zitierte Augenzeugen versicherten, die 30-Jährige habe zu keinem Zeitpunkt gebremst und sei mit voller Geschwindigkeit in die Gruppe gerast. Die Polizei habe Ermittlungen eingeleitet und die Fahrerin zunächst in Gewahrsam genommen. Es werde geprüft, ob sie unter Drogeneinfluss gestanden haben könnte, hieß es. (dpa)

Mehr zum ThemaSchwangere Chinesin überfährt Kind mit Motorrad und verschwindet [VIDEO]

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen