Zehn Wochen vor Start: Fast 1,7 Millionen Eintrittskarten zur Fußball-WM 2018 vergeben

Zehn Wochen vor Start: Fast 1,7 Millionen Eintrittskarten zur Fußball-WM 2018 vergeben
Zehn Wochen vor Start: Fast 1,7 Millionen Eintrittskarten zur Fußball-WM 2018 vergeben
Nach dem Ende der zweiten Verkaufsphase haben insgesamt 1.698.049 Menschen Tickets zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland beantragt. Das teilte der Weltfußballverband FIFA auf seiner offiziellen Webseite mit.

Im Rahmen des zweiten Bestelleingangs wurden 394.433 Eintrittskarten vergeben. Russische Fußballfans verbuchten den größten Teil der Lose (216.134), gefolgt von den USA (16.462), Argentinien (15.006) und Kolumbien (14.755). Zu anderen Spitzenreitern bei der Ticketbestellung gehören Fußballanhänger aus Mexiko, Brasilien, Peru, China, Deutschland, Australien und Indien.

Insgesamt wurden seit dem Verkaufsstart 53 Prozent aller Karten an ausländische Fans vergeben. Die Last-Minute-Verkaufsphase startet am 18. April.

Mehr zum Thema - Spaniens Botschafter zu WM-Stützpunkt der Nationalelf: "Bedingungen in Krasnodar sind großartig!"