Putin: IS in Syrien komplett besiegt

Putin: IS in Syrien komplett besiegt
Putin: IS in Syrien komplett besiegt
Die Terrororganisation "Islamischer Staat" ist in Syrien komplett besiegt worden, teilte der russische Präsident Wladimir Putin mit. Allerdings behalte der IS sein Zerstörungspotenzial und könne in verschiedenen Regionen der ganzen Welt angreifen, so Putin.

"Obwohl die Terrororganisation 'Islamischer Staat' besiegt wurde, behält sie ihr erhebliches Zerstörungspotenzial, [...] der IS kann seine Taktik ändern und Angriffe in verschiedenen Ländern und Regionen weltweit durchführen", erklärte Putin in seiner Rede an die Teilnehmer der Moskauer Konferenz für Internationale Sicherheit. Andere extremistische Gruppen stellten ebenfalls eine große Gefahr für die Welt dar, so der russische Präsident.

Mehr zum Thema -  Chinesisches Militär: China entschlossen, strategische Zusammenarbeit mit Russland zu stärken

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen