Frohe Ostern? Tierpräparator verwandelt totes Kaninchen in Toaster

Frohe Ostern? Tierpräparator verwandelt totes Kaninchen in Toaster
Frohe Ostern? Taxidermist verwandelt totes Kaninchen in Brotröster (Symbolbild)
Nur nicht dem Osterhasen erzählen: Ein berüchtigter Tierpräparator aus Großbritannien hat einmal mehr für Aufmerksamkeit gesorgt, indem er einen Toaster mit dem Fell eines toten Kaninchen bezogen hat.

Der 22-Jährige Jack Devaney aus der britischen Stadt Plymouth teilte auf seinem Facebook-Profil ein Video, in dem frisch geröstetes Brot aus einem mit dem Fell eines Kaninchen gepolsterten Toaster befördert wird. Diesen Facebook-Beitrag versah der Künstler mit dem Titel: "Es gibt nichts Schlimmeres als einen neuen Tag zu starten, indem man Haare aus dem Frühstück herausziehen muss. Aber wie wäre es damit, wenn man sein Frühstück aus einem Hasen herausziehen würde? Ein tolles Werk für Ostern!" Berühmt-berüchtigt wurde der 22-Jährige bereits im Vorjahr, nachdem er ein Etui aus einer toten Ratte gebastelt hatte.

Mehr zum Thema -  Zombie aus dem Tierreich: Kopfloses Huhn überlebt seit einer Woche

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen