Afghanische Taliban töten Geisel

Afghanische Taliban töten Geisel
Afghanische Taliban töten Geisel (Symbolbild)
Taliban-Extremisten haben in Afghanistan eine von fünf entführten Geiseln getötet. Die vier anderen Männer befänden sich noch in der Hand der Taliban, sagte ein Sprecher des Gouverneurs der westafghanischen Provinz Herat am Samstag. Die radikalislamischen Taliban hatten die fünf Afghanen am Donnerstag entführt. Die Männer waren auf dem Weg zu einer Hochzeit gewesen.

Die Taliban haben an vielen Orten im Land illegale Kontrollpunkte errichtet. Sie stoppen und durchsuchen Busse und Privatfahrzeuge nach Regierungsangestellten, Mitgliedern der Sicherheitskräfte und Mitarbeiter internationaler Organisationen. In den vergangenen Jahren sind Hunderte Menschen entführt und Dutzende getötet worden. Mit dieser Taktik versuchen die Taliban, die Regierung und ihre Verbündeten einzuschüchtern. (dpa)

Mehr zum Thema - Krieg ohne Ende: Von der Leyen hält Zeitplan für Truppenabzug aus Afghanistan für unnötig

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen