Viehtransporter kippt um - Ferkelei auf Autobahn

Viehtransporter kippt um - Ferkelei auf Autobahn
Viehtransporter kippt um - Ferkelei auf Autobahn (Symbolbild)
Auf der Autobahn 38 bei Arenshausen in Thüringen ist ein Viehtransporter mit etwa 700 Ferkeln umgekippt. Nach Angaben der Polizeiinspektion Nordhausen wurde die Autobahn am Dienstag in Fahrtrichtung Göttingen gesperrt. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Warum der Lastwagen beim Auffahren auf die A38 umkippte, wird noch untersucht. Möglicherweise war der Lkw zu schnell unterwegs.

Im Juli 2017 hatte eine glitschige Ladung Schleimaale einen Highway-Abschnitt im US-Bundesstaat Oregon zeitweise unbefahrbar gemacht. Nachdem Frachtcontainer mit den zappeligen Tieren von einem Lastwagen gestürzt waren, krachten vier Autos auf der schmierigen Straße ineinander. Die Bilder vom Unfallort erinnern an einen Horrorfilm. Einer der Unfallwagen war mit einer glibberigen Masse überzogen. (dpa / RT Deutsch)

Mehr zum ThemaErst gerettet, dann gegessen: Feuerwehrmänner bekommen geborgene Ferkel zu Mittag

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen