Israelische Luftwaffe greift Hamas-Militärgelände in Gazastreifen an

Israelische Luftwaffe greift Hamas-Militärgelände in Gazastreifen an
Israelische Luftwaffe greift Hamas-Militärgelände in Gazastreifen an (Symbolbild)
Die israelische Armee hat nach eigenen Angaben am Samstag ein Militärgelände der radikalislamischen Hamas im Gazastreifen angegriffen. Damit reagierte die Luftwaffe auf die Beschädigung eines Sicherheitszauns entlang der Grenze sowie einen versuchten Brandanschlag auf ein Fahrzeug am Vortag. Medienberichten zufolge war dabei niemand verletzt worden.

Wie das Militär bei Twitter mitteilte, werde die Armee weiterhin alle Versuche unterbinden, dem Staat Israel zu schaden und mit Härte gegen all jene vorgehen, die israelischen Zivilisten schaden wollten. Darüber hinaus betonte die Armee, dass die Hamas für alle Aggressionen aus dem Gazastreifen verantwortlich sei. (dpa/RIA Nowosti)

Mehr zum Thema - Israelische Polizei stattet Drohnen mit Tränengas gegen Hamas-Demonstranten aus