icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Polizei entdeckt neun Iraker in verplombtem Kühllaster an Grenze zu Niederlanden

Polizei entdeckt neun Iraker in verplombtem Kühllaster an Grenze zu Niederlanden
Polizei entdeckt neun Iraker in verplombtem Kühllaster an Grenze zu Niederlanden (Symbolbild)
Bundespolizisten haben an der deutsch-niederländischen Grenze bei Bad Bentheim neun Flüchtlinge aus einem verplombten Kühllaster befreit. Mit Klopfgeräuschen hatten die Iraker, darunter zwei Frauen und zwei Kinder im Alter von zehn und zwölf Jahren, am Donnerstag bei einem Rastplatzstopp auf sich aufmerksam gemacht, teilte die Bundespolizei am Freitag mit. Der Fahrer alarmierte daraufhin die Polizei.

Mit Hilfe eines Schleusers waren die Flüchtlinge offenbar am Mittwoch in Frankreich auf die Ladefläche des Lkw gelangt. Das vereinbarte Reiseziel war Großbritannien, tatsächlich fuhr der Sattelzug Richtung Ukraine. Aufgrund von Hunger, Durst sowie der Kälte und der zunehmend schlechter werdenden Luft im dem Auflieger schlugen die Flüchtlinge Alarm. Der ukrainische Lkw-Fahrer war an der Schleusung nach Polizeiangaben offenbar nicht beteiligt und selber vollkommen überrascht. (dpa)

Mehr zum ThemaInternational gesuchter Schleuser geht bei Routinekontrolle im Fernreisebus Polizisten ins Netz

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen