icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Horror-Szenario: Mann stirbt im Kinosaal – weil Elektrositz seinen Kopf einklemmte

Horror-Szenario: Mann stirbt im Kinosaal – weil Elektrositz seinen Kopf einklemmte
Horror-Szenario: Mann stirbt im Kinosaal, weil Elektrositz seinen Kopf einklemmt (Symbolbild)
Im Vue Cinema der britischen Stadt Birmingham hat sich am 9. März ein tragischer Vorfall ereignet: Ein Kinobesucher hatte während der Filmvorstellung sein Handy unter die Sitzreihe fallen gelassen. Als er sich bückte, um es aufzuheben, soll die Fußstütze des Elektrositzes seinen Kopf eingeklemmt haben. Nach dem Vorfall musste der Mann ins Krankenhaus gebracht werden, wo er am 16. März verstarb.

Nachdem der Kopf des Mannes zwischen den Sitzen stecken geblieben war, ist er in Panik geraten. Gemeinsam mit seinem Partner hat er versucht, den Kopf zu befreien. Schließlich hat die Fußstütze nachgegeben, andere Kinobesucher hatten inzwischen die Rettung gerufen. Eine Woche später hat er jedoch den Kampf um sein Leben verloren.

Die Gesundheitsabteilung des Stadtrats wurde diesbezüglich informiert, die Ermittlungen laufen.

Mehr zum ThemaThailand: Prostituierte stürzt während "extravagantem" Sex vom Balkon und stirbt

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen