icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Simbabwe kürt erste "Miss Albino" - 85 Dollar als Preisgeld

Simbabwe kürt erste "Miss Albino" - 85 Dollar als Preisgeld
Simbabwe kürt erste "Miss Albino" - 85 Dollar als Preisgeld (Symbolbild)
In Simbabwe im Südosten Afrikas ist zum ersten Mal eine "Miss Albino" gekürt worden, um gegen das Stigma von Menschen mit Albinismus anzukämpfen. «Ich will für die Rechte von Kindern mit Albinismus kämpfen», erklärte die Gewinnerin Sithembiso Mutukura am späten Freitagabend. Zur "Miss Albino Simbabwe" gekürt zu werden, sei überwältigend, sagte die 22-jährige Sozialarbeit-Studentin.

Insgesamt nahmen 13 Frauen an dem ersten Schönheitswettbewerb für Menschen mit Albinismus in Simbabwe teil. Die Gewinnerin bekam als Preisgeld 85 Dollar, deutlich weniger als ursprünglich geplant. Den Wettbewerb unterstützte weder die Regierung des Landes noch der Privatsektor - lediglich eine Firma sponserte das Event.

Bei Menschen mit Albinismus ist die Bildung des Pigments Melanin gestört, was zu heller Haut führt. In etlichen Ländern Afrikas werden sie diskriminiert, viele werden auch Opfer gewalttätiger Angriffe. In einigen Kulturen besteht der Aberglaube, dass die Körperteile von Menschen mit Albinismus magische Kräfte besitzen. Seit 2006 ist es nach Angaben des Büros des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte in 28 Ländern südlich der Sahara zu mehr als 600 Angriffen auf Menschen mit Albinismus gekommen. (dpa)

Mehr zum Thema - Seltener weißer Elch ist ein Internet-Hit in Schweden

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen