Fußball rund um die Uhr: New York veranstaltet 24 Stunden langes Spiel

Fußball rund um die Uhr: New York veranstaltet 24 Stunden langes Spiel
New York veranstaltet 24 Stunden langes Fußball-Spiel (Symbolbild)
Unter Beteiligung von Profis wie David Villa, Patrick Vieira und Sebastián Salazar hat am Freitag um 16 Uhr (Ortszeit) in New York ein 24 Stunden langes Fußballspiel begonnen. Die Spieler der beiden Fünfer-Teams versammelten sich auf dem Vorplatz des Rockefeller Center in Manhattan. In den zwei Hälften zu je zwölf Stunden wechselten die Teams ihre Spieler alle 30 Minuten aus und wollten das Spiel die Nacht über und bis zum Samstagnachmittag am Laufen halten.

Mehr als 500 Spieler hatten die Chance, sich bei dem Match vom spanischen Stürmer David Villa und dem französischen Trainer Patrick Vieira coachen zu lassen. Die Teams wurden "Team Vieira" und "Team Villa" getauft. Ihre Namen wurden zusammen mit dem NYCFC-Logo an die Fassade des Hauptturms vom Rockefeller Center gestrahlt. "Die Stadt, die niemals schläft, hat Fußball verdient, der niemals schläft", schrieben die Veranstalter. (dpa)

Mehr zum Thema - FIFA plant speziellen Reiseführer für Muslime bei Fußball-WM 2018

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen