Kapitän des AC Florenz tot aufgefunden – alle Ligaspiele abgesagt

Kapitän des AC Florenz tot aufgefunden – alle Ligaspiele abgesagt
Kapitän des AC Florenz tot aufgefunden – alle Ligaspiele abgesagt
Der italienische Fußball steht unter Schock: Der Kapitän des italienischen Erstligisten AC Florenz, Davide Astori, ist am Sonntag tot aufgefunden worden. Der 31 Jahre alte Nationalspieler sei in der Stadt Udine gestorben, wo Florenz am Sonntag antreten sollte, teilte der Verein mit. Alle Sonntagsspiele der ersten italienischen Liga Serie A wurden daraufhin abgesagt.

Italienische Medien berichteten, der Verteidiger habe womöglich einen Herzstillstand erlitten und sei vermutlich im Schlaf gestorben. Vor dem Hotel, in dem die Florentiner Mannschaft untergebracht war, versammelten sich spontan Fans. Davide Astori spielte 14 Länderspiele für Italien. Er wurde erst vor zwei Wochen Vater. (dpa)

Mehr zum Thema - Massive Straßenschlachten zwischen Hooligans in Spanien – Polizist stirbt

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen