Bergprinzessin stellt Rekord auf: Pakistanerin besteigt Fünftausender mit neun Jahren

Bergprinzessin stellt Rekord auf: Pakistanerin besteigt Fünftausender mit neun Jahren
Bergprinzessin stellt Rekord auf: Pakistanerin besteigt Fünftausender mit neun Jahren
Die 9-jährige Selena Khawaja aus Pakistan hat als jüngste Bergsteigerin den 5.765 hohen Gipfel Kuz Sar erklommen. Für ihre herausragende Leistung erntete das Mädchen den Beinamen "Bergprinzessin". Der Rekord wurde nach Angaben des pakistanischen Senders „Geo TV“ bereits am 21. Februar aufgestellt.

Die 9-Jährige bestieg den Gipfel in Begleitung ihres Vaters und anderer Alpinisten. Die Expedition nahm insgesamt mehr als zehn Tage in Anspruch. Nach Angaben von Selena Khawaja fühlte sie sich ab 5.000 Metern Höhe ziemlich schwach. Dank einer guten physischen Vorbereitung und der Unterstützung ihres Vaters überwand sie jedoch erfolgreich die Höhenkrankheit. In einem Interview sagte das Mädchen, es möchte noch im laufenden Jahr mindestens drei weitere Gipfel erklimmen, darunter auch den Achttausender Broad Peak. Mit seinen 8.051 Metern ist er der zwölfthöchste Berg der Erde. (TASS)

Mehr zum Thema - Schokolade rettet Leben: 74-jähriger Japaner hält dank Süßigkeit eine Woche im Gebirge durch

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen