icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Der Große Bruder beobachtet dich: Pakistanisches Gericht fordert Daten potenzieller Apostaten

Der Große Bruder beobachtet dich: Pakistanisches Gericht fordert Daten potenzieller Apostaten
Der Große Bruder beobachtet dich: Pakistanisches Gericht fordert Daten potenzieller Apostaten (Symbolbild)
Ein Gericht in Pakistan hat die Herausgabe der Personaldaten von Menschen befohlen, die mutmaßlich einen Religionswechsel beantragt hatten. Ahmadiyya-Muslime (manchmal auch abwertend "Quadiani" genannt) sind Anhänger einer islamischen Minderheitensekte, die von vielen Muslimen als häretisch betrachtet werden. Diese Forderung ist der letzte Schritt zur Kriminalisierung der Ahmadiyya.

Shaukat Aziz Siddiqui, Richter am Hohen Gerichtshofs in Islamabad, ordnete am Montag an, dass die Nationale Daten- und Registrierungsbehörde (NADRA) die Informationen über die Staatsangehörigen herausgeben muss, die den Daten zufolge vom Islam zur Ahmadiyya konvertierten. Neben den persönlichen Angaben muss die Behörde auch Alter, internationale Reisegeschichte und die Namen der Eltern der betreffenden Personen gewähren. Die NADRA legte einen Bericht über 10.205 Personen vor, die ihren religiösen Status von "Muslim" zu "Ahmadiyya" geändert hatten.

Erkenntnissen des Gerichts zufolge haben einige dieser Menschen womöglich ihren Status gewechselt, um eine fremde Staatsbürgerschaft zu erhalten.

Mehr zum Thema - Muslimische Geistliche Pakistans erteilen Fatwa, die Selbstmordanschläge verbietet

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen