icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Russische Wurst, deutsche Würstchen und Alaska-Fisch im neuen chinesischen McDonald’s-Menü

Russische Wurst, deutsche Würstchen und Alaska-Fisch im neuen chinesischen McDonald’s-Menü
Russische Wurst, deutsche Würstchen und Alaska-Fisch im neuen chinesischen McDonald’s-Menü
Im Rahmen der "Tage der Nationalküche" hat der chinesische Ableger von McDonald’s drei neue Gerichte auf die Karte gesetzt - einen russischen Burger mit Hähnchennuggets und einer Wurstscheibe, einen deutschen mit zwei Rindfleischfrikadellen und zwei Bratwürstchen sowie einen Alaska-Burger mit Fischfilet.

Die Chinesen versprechen, mit den Zutaten nicht zu sparen: Auf der offiziellen Webseite heißt es, dass die Wurstscheibe sieben Millimeter dick sei und die Bratwürstchen nach dem originellen thüringischen Rezept zubereitet würden. Zusammen mit einem Glas Cola sind die Burger für je 2,5 Euro erhältlich.

Mehr zum Thema - McDonald's bietet Kunden goldenen Big Mac mit Diamanten an

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen