"Zur Abwehr des bösen Blicks": Inder schützt Kohl-Ernte mit Poster von Ex-Pornodarstellerin

"Zur Abwehr des bösen Blicks": Inder schützt Kohl-Ernte mit Poster von Ex-Pornodarstellerin
"Zur Abwehr des bösen Blicks": Inder schützt seine Kohl-Ernte mit Poster einer Ex-Pornodarstellerin (Symbolbild)
Der indische Landwirt Chenchu Reddy aus dem Bundesstaat Andhra Pradesh baut auf seinen vier Hektar Ackerland Blumen- und Weißkohl an, die ihm zufolge ständig die Aufmerksamkeit seiner Nachbarn und schaulustiger Passanten erregten. Da übliche Vogelscheuchen kaum gegen neidische Blicke und Diebe geholfen hatten, stellte der Inder ein Plakat der ehemaligen Pornoschauspielerin Sunny Leone auf seinem Feld auf, um die früher reichliche Ernte zu retten – und der Trick funktionierte.

Auf dem Poster ist die frühere Ikone indischer Erwachsenenfilme in einem roten Bikini abgebildet, schreibt die Zeitung The Mirror. Das Bild wird von der Aufschrift begleitet: "Hey, weine nicht und beneide mich nicht!" Laut Reddy soll es ihm mithilfe seiner Erfindung gelungen sein, die "bösen Blicke" abzuwenden und endlich wieder eine reiche Ernte einzubringen. "Niemand schaut mehr auf meine Ernte", sagte er und erklärte, dass nun alle Blicke an das "magische" Poster gefesselt seien.   

Mehr zum Thema - Für alle Konfessionen geeignet: Inder erfinden Handy-App zum Kampf gegen Porno-Sucht

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen