Einer der größten Pentagon-Partner gibt acht Milliarden Euro für IT-Übernahme aus

Einer der größten Pentagon-Partner gibt acht Milliarden Euro für IT-Übernahme aus
Einer der größten Pentagon-Partner gibt acht Milliarden Euro für IT aus
General Dynamics, einer der größten Rüstungskonzerne der Welt, hat am Montag Angaben über seinen nächsten Kauf veröffentlicht. Das Unternehmen übernimmt den IT-Dienstleister CSRA Incorporated für 5,5 Milliarden Euro. Dadurch will er seinen Leistungsumfang in der IT-Branche für amerikanische Staatsbehörden und das Pentagon erhöhen. Pro Aktie bietet General Dynamics etwa 33 Euro, was deutlich höher als der Schlusskurs der Aktie ist.

Zudem übernimmt der Rüstungskonzern Schulden von CSRA von umgerechnet fast 2,3 Milliarden Euro. Der gesamte Geschäftsbetrag beläuft sich somit auf fast 7,8 Milliarden Euro. Nach Meinung von Konzernchefin Phebe Novakovic könnte General Dynamics nach dem Deal sein künftiges Erlös- und Gewinnwachstum in der IT-Branche auf acht Milliarden Euro pro Jahr erhöhen. 

Mehr zum ThemaPentagons Logistikagentur verliert Übersicht über 800 Millionen US-Dollar Budgetgeld

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen