Das Tanzbein ins Gefängnis schwingend: Über 100 Clowns beim Karneval in Rio verhaftet

Das Tanzbein ins Gefängnis schwingend: Über 100 Clowns beim Karneval in Rio verhaftet
Das Tanzbein ins Gefängnis schwingend: Über 100 Clowns am Karneval in Rio verhaftet
Unter den spektakulärsten Kostümen verstecken sich manchmal ganz pragmatische Gedanken: So wurden beim Karneval in Rio de Janeiro über Hundert als Clowns Verkleidete festgenommen. Sie werden beschuldigt, mehrere Diebstähle organisiert und durchgeführt zu haben. Die Polizei hat den Dieben ihre Waffen abgenommen, mittlerweile wurden einige der Verhafteten wieder freigelassen.

Wie die Zeitung Globo berichtet, haben Kriminelle auf den zentralen Straßen der City mehrere Menschen beraubt. Bei der Verhaftung hatten sie Schusswaffen und sogar eine Granate eingesteckt. Außerdem wurde ihnen das Raubgut in Form von Geldbörsen, Handys und Armbanduhren weggenommen. Um die Bande in die Gefangenenanstalt zu bringen, wurden drei Polizeibusse benötigt.

Mehr zum Thema - Schokoladendiebstahl auf Weihnachtsmarkt in Karlsruhe - über 4.000 Tafeln sichergestellt