China verspricht aktivere Beteiligung am Wiederaufbau in Syrien

China verspricht aktivere Beteiligung am Wiederaufbau in Syrien
China verspricht aktivere Beteiligung am Wiederaufbau in Syrien
Der chinesische Sonderbeauftragte für Syrien, Xie Xieoyan, hat angekündigt, dass sein Land sich am Wiederaufbau des vom Bürgerkrieg zerrütteten Syriens stärker beteiligen wird. „Es ist an der Zeit, alle Anstrengungen auf die Entwicklung und den Wiederaufbau in Syrien zu konzentrieren, und ich glaube, dass China in diesem Prozess durch die Gewährung von mehr Hilfe dem syrischen Volk und der syrischen Regierung eine größere Rolle spielen wird“, zitiert den Diplomaten die Nachrichtenagentur Xinhua.

Im Februar 2017 unterzeichneten Peking und Damaskus zwei Abkommen, laut denen China dem Nahostland humanitäre Hilfe im Wert von 16 Millionen Dollar gewährt. Darüber hinaus wurden mehrere Verträge über die Zusammenarbeit in den Bereichen Wasserressourcen, Landwirtschaft, Gesundheitswesen, Tourismus, Erdgas- und Ölförderung unterzeichnet.

Mehr lesen- Syrien: Eine Verfassung schreiben, während die Bomben fallen