Israelisches Kampfflugzeug F-16 durch syrische Flugabwehr abgeschossen

Israelisches Kampfflugzeug F-16 durch syrische Flugabwehr abgeschossen
Israelischer Kampfflugzeug F-16 durch syrische Flugabwehr abgeschossen
Ein israelisches Kampfflugzeug vom Typ F-16 ist bei einer Operation in Syrien von der dortigen Flugabwehr abgeschossen worden. Die Piloten konnten sich mit Schleudersitzen retten und sind auf israelischem Gebiet gelandet, teilte ein Armeesprecher in Tel Aviv mit.

Israelische Jets hatten zuvor auf dem syrischen Gebiet militärische Ziele bombardiert. Israels Luftwaffe reagierte damit nach eigenen Angaben auf eine iranische Drohne, die über die Grenze aus Syrien gekommen und abgeschossen worden sei.

Bei dem Angriff Israels seien Angehörige der syrischen Armee getötet und verletzt worden, hieß es aus regierungsnahen syrischen Kreisen. Die staatliche syrische Nachrichtenagentur Sana meldete, die Luftabwehr habe mehr als ein Flugzeug getroffen. (RT / dpa)

Mehr zum ThemaIsraels Armee greift erneut Ziele in Syrien an

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen