icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Erdgas unter dem Meeresboden nahe Zypern entdeckt

Erdgas unter dem Meeresboden nahe Zypern entdeckt
Erdgas unter dem Meeresboden nahe Zypern entdeckt (Symbolbild)
Unter dem Meeresboden rund 60 Seemeilen südlich der zyprischen Hafenstadt Paphos sind Erdgasvorkommen entdeckt worden. Dies teilte der Energieminister des Landes, Giorgos Lakkotrypis, am Donnerstag im zyprischen Fernsehen (RIK) mit. Das Erdgas sei von "exzellenter Qualität", sagte er. Auch das italienische Energieunternehmen Eni, dessen Techniker die Bohrungen in eine Tiefe von knapp 4.000 Meter durchführte, bestätigte den Fund.

Über die Menge der Vorkommen machten aber weder der zyprische Energieminister noch Eni Angaben. Es seien noch mehr Forschungen notwendig, hieß es. Die Funde zeigten jedoch, dass die Vorkommen südlich von Zypern einem riesigen Erdgasvorkommen nördlich von Ägypten ähneln könnten, hieß es. Dort wird bereits Erdgas gewonnen. Experten vermuten, dass insgesamt 75 Billionen Kubikfuß Erdgas unter dem Meeresboden südlich von Zypern lagern. Zur Förderung fehlt es auf Zypern aber an der nötigen Infrastruktur. Angepeilt wird der Bau eines Flüssiggas-Werkes nahe der Hafenstadt Larnaka. (dpa)

Mehr lesen- Spannungen zwischen Ankara und Nikosia wegen Erdgas-Suche

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen