Warenumsatz zwischen Russland und China im Januar um 27 Prozent gestiegen

Warenumsatz zwischen Russland und China im Januar um 27 Prozent gestiegen
Warenumsatz zwischen Russland und China im Januar um 27 Prozent gestiegen
Der Handelsumsatz zwischen Russland und China ist im Januar 2018 auf Jahresbasis umgerechnet um 27 Prozent auf rund 6,74 Milliarden Euro gestiegen. Diese Angaben veröffentlichte Chinas Hauptzollamt in seinem Bericht am Donnerstag. Im ersten Monat dieses Jahres stiegen die Exporte aus China nach Russland um 16 Prozent und machten fast 3,17 Milliarden Euro aus. Dabei nahm die Ausfuhr von russischen Waren nach China in dieser Zeitperiode um 38,5 Prozent auf 3,58 Milliarden Euro zu.

Im Jahr 2016 stieg der Handelsumsatz zwischen Russland und China um 2,2 Prozent und erreichte umgerechnet 56,81 Milliarden Euro. Im Jahr 2017 wuchs diese Zahl um 20,8 Prozent auf 68,7 Milliarden Euro. (TASS)

Mehr lesenHandelsstreit mit USA: Wehe, wenn China zurückschlägt