Lautester Tag des Jahres in der Schweiz - 7.200 Sirenen getestet

Lautester Tag des Jahres in der Schweiz - 7.200 Sirenen getestet
Lautester Tag des Jahres in der Schweiz - 7.200 Sirenen getestet
An jedem ersten Mittwoch im Februar wird in der Schweiz das System des "Allgemeinen Alarms" getestet. Die maximal anderthalb Stunden langen Tests der Sirenen beginnen um 13.30 Uhr und finden gleichzeitig im ganzen Land statt. Zuerst wird der allgemeine Alarm geprüft und anschließend der "Wasseralarm". Letztgenannter ist nur in Gebieten zu hören, die an Dämmen liegen.

Insgesamt existieren rund 7.200 stationäre und mobile Sirenen in der Schweiz. Damit die Bevölkerung ob der ungewohnten Lärmentwicklung nicht erschrickt und sich nicht tatsächlich in den Bunkern versteckt, wird sie in Radio- und TV-Spots sowie Medienmitteilungen über die Übung informiert.

Mehr lesenNach falschem Raketenalarm: Hawaiianer bauen Stress mit Pornos ab