Eurotrip mit Flirt-Faktor: Mann bereist Europa dank Tinder kostenlos

Eurotrip mit Flirt-Faktor: Mann bereist Europa dank Tinder kostenlos
Mann bereist Europa dank Tinder kostenlos
Der 25-jährige Anthony Botta behauptet, die erste Person weltweit zu sein, die beinahe ganz Europa bereist hat, ohne für Unterkünfte auch nur einen Cent ausgegeben zu haben. Der Belgier lernt bei der Dating-App Tinder Menschen aus verschiedenen Ländern Europas kennen und übernachtet bei ihnen kostenlos. Mittlerweile hat er 20 Städte bereist und lernte während seiner "Tinder-Surfing"-Reise 21 Frauen kennen.

Der Belgier behauptet, keine hohen Anforderungen an seine potentiellen Gastgeberinnen zu haben: Die Damen müssten ihm zufolge nicht wie Supermodels aussehen, sondern ihm nur eine Schlafgelegenheit anbieten. Der Belgier nutzt das kostenpflichtige Abonnement "Tinder Plus", das es den Nutzern erlaubt, an beliebigen Standorten nach Personen zu suchen und mit ihnen zu chatten. Seine zweimonatige Reise habe ihm geholfen, "viel Neues über sich zu erfahren". Er hat bereits in Belgien, Deutschland, Österreich, Ungarn, Polen, der Slowakei, Tschechien und den Niederlanden kostenlos übernachtet.

Mehr zum Thema-Doch die Krankenschwester: Tinder nennt die attraktivsten Jobs unter seinen Usern