Venezuelas Sozialisten küren Maduro zum Präsidentschaftskandidaten

Venezuelas Sozialisten küren Maduro zum Präsidentschaftskandidaten
Venezuelas Sozialisten küren Maduro zum Präsidentschaftskandidaten
In Venezuela hat die sozialistische Regierungspartei PSUV Staatschef Nicolás Maduro zum Präsidentschaftskandidaten gekürt. Dies teilte der Vorsitzende der regierenden Vereinigten Sozialistischen Partei Venezuelas, Diosdado Cabello, am Freitag mit.

"Ich nehme die Kandidatur der PSUV an, um Venezuela zum Höchsten zu führen", sagte der venezolanische Präsident auf dem Parteikongress am Freitag. "Wir werden ein Paradies schaffen, ein glückliches Vaterland."

Nicolás Maduro regiert das südamerikanische Land seit 2013. Die Präsidentenwahl soll vor dem 30. April stattfinden, der genaue Wahltermin wurde noch nicht festgelegt. (dpa/rt deutsch)

Mehr zum Thema - Größte Erdölraffinerie Venezuelas stellt Betrieb ein

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen