Drohungen gegen REWE: Muslime fühlen sich wegen Wodka-Logo religiös beleidigt

Drohungen gegen REWE: Muslime fühlen sich wegen Wodka-Logo religiös beleidigt
Drohungen gegen REWE: Muslime fühlen sich wegen Wodka-Logo religiös beleidigt
Unbekannte haben drei REWE-Märkte in Gelsenkirchen bedroht, da das blaue Logo der Wodka-Marke „Kaliskaya“ angeblich Ähnlichkeiten mit den „Allah“-Schriftzeichen aufweise. Mehrere Männer und Frauen drohten den REWE-Mitarbeitern, im Laden „kräftig aufzuräumen“ und die Flaschen zu zerstören, wenn sie nicht aus dem Sortiment genommen werden.
Drohungen gegen REWE: Muslime fühlen sich wegen Wodka-Logo religiös beleidigt

Der linke Teil des Logos würde wie der arabische Schriftzug für Mohammed aussehen, während der rechte Teil an eine Schlange erinnere, die das Wort verschlingen und den Propheten Mohammed somit beleidigen würde. Die Polizei konnte bislang einen Mann identifizieren, der die Drohungen ausgesprochen hatte. Die Ermittlungen laufen.

Mehr zum Thema-Doppelter Fehlgriff: H&M ruft Socken mit Allah-Aufschrift zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen