Wenn der Postmann gar nicht klingelt: Fauler Briefträger sammelt halbe Tonne Post in Garage

Wenn der Postmann gar nicht klingelt: Fauler Briefträger sammelt halbe Tonne Post in Garage
Wenn der Postmann gar nicht klingelt: Fauler Briefträger sammelt halbe Tonne Post in Garage (Symbolbild)
Wieso ist unsere Post nie da, wenn man sie dringend braucht? Die Antwort auf diese Frage sollen die italienische Polizei der Stadt Vicenza gefunden haben. In der Garage eines abtrünnigen Briefträgers sei eine halbe Tonne der nicht zugestellten Post entdeckt worden.

Dabei sei der 573 Kilo schwere Fund die bislang größte Beschlagnahme der Post in Italien. Die Polizei soll von ehrenamtlichen Mitarbeitern eines Recyclingzentrums verständigt worden sein, die 25 große Kisten des Postdienstes mit Post erhielten. Anscheinend häufte sich die Post seit etwa acht Jahren an und umfasste unter anderem Rechnungen, Kontoauszüge und alte Telefonbücher. Jetzt würden die Empfänger ihre Briefe endlich erhalten – ein bisschen später, als erwartet.

Mehr zum Thema - Postzustellerin mit Pferd aus Russland wird neues Gesicht von AliExpress