Von wegen iPhone: Apple und Colgate bringen gemeinsame Zahnbürste auf den Markt

Von wegen iPhone: Apple und Colgate bringen gemeinsame Zahnbürste auf den Markt
Von wegen iPhone: Apple und Colgate bringen gemeinsame Zahnbürste auf den Markt
Die Unternehmen Colgate und Apple haben ihre erste gemeinsame Zahnbürste präsentiert. Das Modell E1 wird für 99,95 US-Dollar im Online Store und einigen Apple Stores angeboten und ist mit smarten Funktionen ausgestattet: Die Zahnbürste verfolgt das Putzverhalten seines Benutzers und zeigt anhand einer individuellen Gebisskarte, an welchen Stellen man mit dem Putzen etwas nachlegen sollte. Außerdem bewertet das System die Putztechnik, auch Spiele können damit gespielt werden.

Außerdem bietet die Bürste einen Family-Modus und zeichnet die Putzdaten aller Familienmitglieder auf. Die E1 wird drahtlos mit dem Smartphone verbunden und versorgt die App mit aktuellen Daten. Nebenbei muss angemerkt werden, dass die Putzgewohnheiten der Benutzer online gesammelt und von Forschern genutzt werden können, um die Ergebnisse in zukünftige technische Entwicklungen einfließen zu lassen.

Mehr lesen-Apple zieht Preissenkung für Batteriewechsel vor

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen