Gezielter Angriff: Busse mit Mitarbeitern von Apple und Google in Kalifornien mit Steinen beworfen

Gezielter Angriff: Busse mit Mitarbeitern von Apple und Google in Kalifornien mit Steinen beworfen
Gezielter Angriff: Busse mit Mitarbeitern von Apple und Google in Kalifornien mit Steinen beworfen
Busse, die Apple- und Google-Mitarbeiter befördern, sind im Laufe der letzten Tage mehrmals von Unbekannten angegriffen worden. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter entweder mit Luftdruckwaffen oder mit Steinen bewaffnet waren. Nach dem Vorfall sagte Apple, dass einige Busse vorübergehend über andere Routen dirigiert wurden.

Die Vorfälle ereigneten sich, als Busse mit Apple- und Google-Mitarbeitern am Morgen und am Abend in beiden Richtungen auf der Autobahn Interstate 280 in der San Francisco Bay Area in Nordkalifornien unterwegs waren, teilte ein Vertreter der Polizei mit. Mehrere Busfenster wurden beschädigt. Bei den Vorfällen wurde niemand verletzt.

Mehr lesenAbsichtliche Verlangsamung älterer iPhones - Apple droht nun Rechtsstreit in Russland