Niederlande: Alarmstufe Rot wegen schweren Sturms, 250 Flüge am Amsterdamer Flughafen gestrichen

Niederlande: Alarmstufe Rot wegen schweren Sturms, 250 Flüge am Amsterdamer Flughafen gestrichen
Niederlande: Alarmstufe Rot wegen schweren Sturms, 250 Flüge am Amsterdamer Flughafen gestrichen
Wegen des schweren Sturms hat der niederländische Wetterdienst KNMI am Donnerstag Alarmstufe Rot für große Teile des Landes ausgerufen. Erwartet wurden Orkanböen mit einer Stärke von bis zu 140 Kilometern pro Stunde. Der Sturm führte bereits am frühen Morgen zu starken Behinderungen im Verkehr.

Mehrere Lastwagen waren durch die heftigen Böen umgekippt und blockierten Autobahnen. Am Amsterdamer Flughafen Schiphol waren 250 Flüge gestrichen worden; Passagiere wurden vor Verspätungen gewarnt. Wegen starker Seitenwinde konnten nicht alle Start- und Landebahnen genutzt werden. (dpa)

Mehr lesenSturm "Friederike" kommt nach Deutschland - Viele Unfälle durch Schnee und Glätte

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen