Hongkonger Aktivist Joshua Wong erneut zu Haft verurteilt

Hongkonger Aktivist Joshua Wong erneut zu Haft verurteilt
Hongkonger Aktivist Joshua Wong erneut zu Haft verurteilt
Hongkongs junger Protestführer Joshua Wong muss erneut ins Gefängnis. Ein Gericht in Hongkong verurteilte den 21-Jährigen am Mittwoch zu drei Monaten Haft, weil er und seine Mitstreiter sich während der "Regenschirm-Demonstrationen" vor drei Jahren geweigert hätten, ein Protestcamp zu räumen.

Joshua Wong war im Zusammenhang mit den Protesten bereits in einem davon getrennten Verfahren zu einer sechsmonatigen Haftstrafe verurteilt worden. Später wurde er aber gegen Kaution wieder entlassen, um in Berufung gehen zu können. Eine Entscheidung in dem Berufungsverfahren steht noch aus. 

Mehr lesen -  Hongkonger Aktivisten dürfen gegen Haftstrafe in Berufung gehen