Polizisten wollten Autodieb mit Schneebällen festhalten

Polizisten wollten Autodieb mit Schneebällen festhalten
Polizisten wollten Autodieb mit Schneebällen festhalten (Symbolbild)
Polizisten aus der Stadt Juschno-Sachalinsk im Fernen Osten Russlands haben versucht, einen Autodieb festzuhalten, indem sie seinen Wagen mit Schneebällen bewarfen. Ein Video von dem Vorfall wurde auf dem Internetportal YouTube veröffentlicht. Darauf ist zu sehen, wie ein Auto an zwei Verkehrspolizisten vorbeifährt, wobei sie große Schneebälle gegen die Windschutzscheibe des Fahrzeugs werfen.

Trotzdem hält der Wagen nicht und fährt weiter. Mehrere Polizeiautos verfolgen ihn. Lokalen Medien zufolge mussten die Beamten letztendlich Schusswaffen einsetzen. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. Dabei wurde er verletzt. Sein Wagen wurde leicht beschädigt.

Mehr lesen- Schneemänner mitten auf der Straße - Autos stoßen zusammen