Familienportraits des Grauens: Professionelles Fotoshooting endet mit Bildern aus dem Gruselkabinett

Familienportraits des Grauens: Professionelles Fotoshooting endet mit Bildern aus dem Gruselkabinett
Family portrait: Professionelles Fotoshooting endet mit Gruselkabinett-Bildern
Manchmal weiß man wirklich nicht, ob man vor Freude oder Trauer weinen soll: Nach einem Fotoshooting mit einer professionellen Fotografin hat Pam Zaring das Ergebnis auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht: Dabei wurden die Gesichter aller Familienmitglieder dermaßen stark retuschiert, dass sie an monströse Wesen aus dem Gruselkabinett erinnern.

Wie die Fotografin daraufhin erklärte, fielen die Schatten sehr unpassend auf die Gesichter der Familienmitglieder und sie sei gezwungen gewesen, das Licht zu ändern. Ihr Professor habe es ihr allerdings nie erklärt, wie man Fotos richtig retuschiere. Die Einzigen, die sich über das Fotoshooting freuen können, sind die Hunde: sie sehen auf den Bildern trotzdem gut aus.

Mehr lesen - Model aus Belgien wegen Nackt-Fotoshootings in ägyptischem Tempel festgenommen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen