Deutsche Verkehrspolizei stoppt US-Panzertransport auf A4

Deutsche Verkehrspolizei stoppt US-Panzertransport auf A4
Deutsche Verkehrspolizei stoppt Panzertransport auf A4
Am Dienstagabend hat die Verkehrspolizei auf der A4 im sächsischen Bautzen einen US-Panzertransport gestoppt. Nach Angaben der Polizei handelte es sich um eine polnische Spedition, die im Auftrag der US-Armee sechs Haubitzen vom Typ M109 nach Deutschland transportieren sollte.

Im Zuge einer Kontrolle bei der Rastanlage Oberlausitz-Nord hat sich herausgestellt, dass die erforderlichen Dokumente und Ausnahmegenehmigungen nicht vorhanden waren. Außerdem hat die Spedition die Beförderungsrichtlinien nicht eingehalten: Die Ladung war zu breit und zu schwer.

Ebenso haben die Fahrer gegen gesetzliche Bestimmungen zur Lenk- und Ruhezeit verstoßen. Der Polizei zufolge müssen die Spedition und die Fahrer nun mit einer Strafe rechnen.

Mehr lesenWer Staus vermeiden will, soll bei Rot mehr Abstand lassen