Flughafen Sofia wegen Bombenalarm evakuiert

Flughafen Sofia wegen Bombenalarm evakuiert
Flughafen Sofia wegen Bombenalarm evakuiert (Symbolbild)
Wegen einer Sicherheitsmeldung wurde der bulgarische Flughafen Sofia heute Mittag evakuiert. Laut Angaben des bulgarischen Innenministeriums wurde nach einem Telefonanruf am Mittwoch um 13:20 Uhr Lokalzeit mit der Evakuierung begonnen. Insgesamt wurden zwei Terminale evakuiert, berichtet die bulgarische Nachrichtenagentur Bgnes.

Die Polizeieinheiten waren sofort zur Stelle und schlossen das gesamte Gebiet ab. Sämtliche Fahrzeuge durften dem Terminalgebäude nicht näherkommen. Wie einige Facebook-User berichten, mussten sie nach der Bombendrohung 20 Minuten lang in den Shuttle-Bussen verbringen, die die Passagiere zwischen den Flugzeugen und dem Flughafen transportieren. 

Mehr lesen - Brüssel: Bombenalarm am Bahnhof von Molenbeek - Polizei beschießt Auto - Fahrer festgenommen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen